Flugdaten

Das einzige Bild, das ich jemals von einem Flieger gemacht hab.
Das einzige Bild, das ich jemals von einem Flieger gemacht hab.

Post von AFS!

 

Die Flugdaten sind angekommen, am 20. August sitze ich in der Maschine nach Prag.

Gute 2 Monate trennen mich von meiner bisher größten und unsichersten Reise.

Gefühle sind nicht in Worte zu fassen und wenn sie es wären nicht nachvollziehbar. Einer der wenigen  der Gesellschaft zumutbaren Tagebucheinträge in den letzten Wochen:

 

'Mein ganzes Leben dreht sich um Neuanfang und Abschied nehmen, lernen, wissen und mitreden wollen, das Bedürfniss nach Bildung, lesen, lesen und scheitern. An Unsicherheit, Fehleinschätzung und Dummheit. Mega dreiste Eigenschaften jedes Individuums. Und trotzdem geht es erbarmungslos weiter.'

 

 

 

 

  - Das Problem am Jungsein ist die Angst, die durch die Wünsche kommt, die man noch nicht  konkret formuliert hat.

forgot her name unfortunately

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Christel (Sonntag, 20 Juni 2010 18:12)

    Liebe Aurelie,
    alles, alles Gute für Dein Auslandsjahr!
    Ist schon über 10 Jahre her, als ich Prag besuchte. Eine wunderschöne Stadt.....romantisch verwinkelt und andererseits war damals schon der westliche Einschlag - den Wunsch nach der Modernen - deutlich zu spüren.
    Gemächlich schlängelt sich die Moldau durch die Altstadt und über der Karlsbrücke erhebt sich der Hradčany - nie werde ich diese Kopfsteinpflasterstraßen (die mich so sehr an Freiburg erinnern) vergessen. Kleine Läden säumten sich dort entlang und erinnerten mich fast an alte Puppenstuben.....
    Du wirst natürlich viel mehr an Erinnerungen von Deinem Aufenthalt mitnehmen können.
    Ich wünsch Dir einen guten Neuanfang, viele schöne Freundschaften und ganz wichtig eine wunderbare Gastfamilie.
    Bleib gesund und komm wieder gut zu uns zurück!
    Deine Tante
    Christel