Mein Gastland

Darf ich vorstellen? Das wunderschöne Tschechien!

Die Tschechische Republik (Česká republika) ist seit 2004 Mitglied der EU und eines unserer Nachbarländer.

Tschechien hat eine parlamentarische Staatsform, Präsident ist momentan Václav Klaus.

Es leben dort 10 Milloinen Menschen (also 8 mal weniger als in Deutschland), davon 1,2 Millionen in Prag, Tschechiens Hauptstadt.

Gut zu wissen ist auch, dass Tschechien seit 1993 ein eigenständiger Staat ist und die Tschechoslowakei nicht mehr existiert. Eine weitere häufige Fehlannahme ist, dass Tschechien zum ehemaligen Ostblock gehört. Tschechien war nie Mitglied der UdSSR, genauso wie Polen.

Man bezahlt mit tschechischen Kronen, 26 Kronen sind ungefähr ein Euro.

Fast alle weiblichen Nachnamen werden durch ein -ová ergänzt. Heißt also der Vater Mareš, heißen die Mutter und die Töchter Marešová. Auch ausländische Namen, die dort in den Nachrichten kommen. werden einer solchen Schönheitskorrektur unterzogen. Unsre Kanzlerin heißt in Tschechien Merkelová. ;)

Auch gut zu wissen ist, dass nicht nur Verben, sondern auch Eigennamen konjugiert werden. Würde man in tschechien eine Hana zu sich rufen, hieße sie plötzlich Hano.

Einige Vokabeln

Deutsch Tschechisch
Guten Tag! Dobrý den!
Hallo!

Nazdar!

(Nasdar!)

Wie geht es dir?

Jak se maš?

(Jak se masch?) 

Es geht mir gut. Màm se fajn.
Ich heiße Aurelie.
Jemenuji se Aurelie.
Danke / Bitte

Děkuij / Není zač

(Djekui / Nenii satsch)

Ja / Nein Ano / Ne
Mann / Frau / Kinder

muš / žena / děti

(musch / schena / djeti)

Meine Lieblingsvokabeln

Tschechisch Deutsch
popel Asche

kapesník

(hört sich so an wie "hab es nie"

mit k vorne und hinten ;)

Taschentuch

uši

(uschi)

Ohren

 kost

Knochen

 blazen'

(blasen)

Idiot

plakat

weinen